Tatjana und Francisco singen El Talisman

 

Jennys Flugzeug ist abgestürzt und nun versucht jeder aus Jennys Umfeld auf seinem ganz eigenen Weg mit der Trauer fertig zu werden. Während Axel an die Öffentlichkeit geht, um die traurige Nachricht zu verkünden, machen sich Simone und Maximilian gegenseitig Mut, und das auf eine ganz besondere Art und Weise...

 

Die Schauspieler Tatjana Clasing (Simone Steinkamp) und Francisco Medina (Maximilian von Altenburg) besprechen noch einmal die Szene mit der Regisseurin Gudrun Scheerer.

 

 

Das Besondere: Tatjana und Francisco singen in ihren Rollen für Jenny das spanische Lied "El talisman", um sich gegenseitig Mut und Hoffnung zu geben. Denn solange das Flugzeugwrack nicht gefunden ist, könnte Jenny noch am leben sein.

Nicht nur der Text muss sitzen: Tatjana schaut nach welchen Anschluss die Szene hat.

 

 

Pssst! Hier wird gedreht. Im Interview verriet Francisco, dass die Idee zu dem Lied nicht im Drehbuch stand sondern von den beiden Schauspielern selbst vorgeschlagen wurde.

 

 

Mit Standfotograf Willi Weber wird abgesprochen aus welcher Position die Fotos geschossen werden. Das sind übrigens die Fotos, die später in Fernsehzeitschriften und im Internet zu den Folgeninhalten abgedruckt werden.

 

 

 

Wichtig bei den Standfotos ist, dass die Schauspieler nicht in die Kamera des Fotografen gucken. Schließlich wird die zuvor abgedrehte Szene dargestellt.

 

Wer hätte das gedacht? "Mein Spanisch ist noch ganz am Anfang!", verriet Tatjana und ergänzte später: "Mein Vater ist Kolumbianer und deshalb habe ich den Klang der Sprache immer im Ohr gehabt, nur gelernt habe ich die Sprache nie."

 

  

 

Zeit zum scherzen blieb natürlich auch: Nach einem Kompliment von Francisco an seine Kollegin gab es zum Dank Tatjanas geballte Faust.

Und zum Schluss gabs dann noch mal ein Lächeln für die "Alles was zählt"- Fangemeinde ;-)

 

 zurück