Tatjana Clasing und Salvatore Greco tanzen!


In der Tanzfabrik geht es hoch her: Wie Tatjana euch schon vor einigen Wochen in einem Interview verraten hatte, durfte sie selbst auch schon das Tanzbein auf dem Tanzparkett der Tanzfabrik schwingen. Wir waren für euch beim Dreh dabei und haben ein tolles Video sowie schöne Fotos mitgebracht!

 Fotos zum Dreh
Tatjana und Salvatore schauen sich noch einmal den theoretischen Ablauf der Choreografie des Tangos an, bevor es aufs Tanzparkett geht.

 

 
 
Hier bekommen Tatjana und Salvatore letzte Anweisungen von der Tanztrainerin!
Aber da Worte bekanntlich nicht immer helfen, zeigt die Tanzlehrerin Salvatore selbst wie Schritte der Choreografie sauber getanzt werden.
 
 
Währenddessen guckt Tatjana den beiden konzentriert zu. Übrigens hatten Tatjana und Salvatore als Vorbereitung auf den Dreh ein dreistündiges Tanztraining.
 

"Achtung! Und bitte", heißt es als die Klappe geschlagen wird und die beiden Schauspieler darauf warten los tanzen zu dürfen.

 

 
 
So sieht der Beginn der Szene aus, wenn man hinter statt vor der Kamera steht.
 

Da die Kamera jedes glänzen der Haut widerspiegelt muss zwischen den Takes immer wieder nachgepudert werden. Besonders bei den Tanzszenen, da man durch die Anstrengung natürlich schneller ins Schwitzen gerät.

 

 


 
Auch zwischendurch korrigiert die Trainerin die beiden Schauspieler. Schließlich soll der Tango perfekt werden.

 

Konzentriert und mit viel Leidenschaft tanzen Tatjana und Salvatore den Tango. Salvatore über Tatjanas Tanzkünste: "Sie hat den Tango im Blut."

 

 


 
Übrigens ist es in der Halle ziemlich dunkel, was zum fotografieren nicht ganz optimal ist, aber manchmal entstehen zufällig, wunderschöne Bilder :-)

 zurück