Der Tanzmarathon

Während es für Simone im Stollen dramatisch wird, feiert die "AWZ"-Clique das einjährige Bestehen der Tanzfabrik mit einem großen Tanzmarathon und einem Highlight: Marco und seine Noch-Ehefrau Viktoria stehen zum ersten mal seit ihrer Trennung wieder gemeinsam auf dem Tanzparkett. Was Sarah wohl dazu sagen wird?
Gedreht wurde der Tanzmarathon an 2 Drehtagen, mit dabei (fast) der komplette Hauptcast und ca. 80 Komparsen. Obwohl der Dreh sehr anstrengend war, hatten alle super Laune und gaben ihr Bestes!

Hier warten Schauspieler und Komparsen auf die letzten Korrekturen von der Regisseurin.
 


 
Während ihre Kollegen schon mehrere Szenen in der Tanzfabrik gedreht hatten, wurde Anna-Katharina Samsel in der Maske geschminkt. 

 

Außerdem bekam sie ihre Haare gestylt. Nach dem Föhnen steckte die Maskenbildnerin die vorderen Strähnen hinter Annas Ohr fest und ließ die restlichen Haare locker darüber fallen.

 

 
 

Und so sieht das Endergebnis aus!

Die Stimmung am Set war so gut, dass die Darsteller und das Team selbst, wenn gerade nicht gedreht wurde in Party-Laune waren.

 

 
Hier wird Juliette Menke kurz bevor gedreht wird noch einmal nachgeschminkt.

In der Serie spielen sie das neue Traumpaar: Juliette Menke und Sam Eisenstein. Ob Lena und Marian den Tanzmarathon bis zum Ende durchhalten?

 

 
Stolz präsentiert Kaja Schmidt-Tychsen den Flyer für den Tanzmarathon. Die Flyer wurden eigens für den Dreh entworfen und lagen als Requisite überall in der Tanzfabrik herum.

Apropos Requisite: Salvatore Greco entdeckte während des Drehs diese coole Tasse mit den Logo der Tanzfabrik!
 

 
Und während Salvatore schon in der Tanzfabrik auf seinen Einsatz wartete, gönnten sich Sam, Katharina Woschek und Rosetta Pedone, während einer kurzen Drehpause etwas frische Luft und posierten für unsere Kamera.

Auch André Dietz und Julia Engelmann waren am Set und tanzten was das Zeug hielt. Ob Ingo und Franzi das Turnier für sich entscheiden konnten?
 

 
Oder gewinnt doch ein anderes Paar? Das wollen wir natürlich noch nicht verraten :-)

Hier seht ihr die magische Uhr des Tanzmarathons!
 

 
"Geschafft!" Am Ende des langen Drehs posierte Salvatore noch einmal für unsere Kamera bevor es für ihn und alle anderen in den Wohl verdienten Feierabend ging.

 zurück