1500. Folgen "Alles was zählt"

 

Am 04.08.2012 wurde die 1500. Folge "Alles was zählt" mit dem ganzen Team, den Schauspielern, vielen Gästen, darunter die RTL-Chefin Anke Schäferkordt und viele ehemalige Darsteller wie Ulrike Röseberg, Julia Augustin, Nina Bott und Susanne Schlenzig in den Außenkulissen der Serie gefeiert.

Wir waren für euch den ganzen Tag vor Ort und haben euch viele tolle Fotos mitgebracht!

Doch vor der großen Party gab es ein weiteres Highlight: Viele geladene Pressevertreter durften in die "heiligen Hallen" und die Darsteller in ihren Kulissen fotografieren, Interviews führen und alle erhielten eine Studioführung durch die Kulissen.

 

 

 

Nach vielen verschiedenen Motiven in den Kulissen der Steinkampschen Villa ging es zu den Kulissen der Tanzfabrik. Und auch dort posierten Jörg Rohde, Tatjana Clasing und Kaja Schmidt-Tychsen für die Fotografen.

Es waren ca. 70 Vertreter von den verschiedensten Medien anwesend. Deshalb wurde die Studioführung in zwei Gruppen aufgeteilt. Während die erste Gruppe die Gelegenheit bekam Fotos mit den Darsteller der Rollen, die zum Steinkampclan gehören, zu machen, wurde die andere Gruppe mit allen anderen Darstellern durch die Kulissen geführt.

 

 

 

 

 

Getroffen haben sich beide Gruppen schließlich im Herzstück des Studios: Dem Steinkamp Zentrum. Dort erhielten alle Fotografen die Möglichkeit ein Gruppenfoto von allen Darstellern zu fotografieren.

 

Danach waren die Büros an der Reihe: Hier posieren Julia Engelmann, Michael Kuehl und Katharina Woschek.

 

 

 

 

 

Vor dem Studio war eine tolle Fotowand aufgebaut. Dort wurden nach der Führung noch viele Fotos in den verschiedensten Kombinationen gemacht. Neben Jörg Rohde und Kaja Schmidt-Tychsen  ...

... posierten auch Salvatore Greco mit Rosetta Pedone, die in ihren Rollen in der 1500. Folge beim großen Tanzmarathon ihr gemeinsames Comeback feiern werden.

 

 

 

 

Auch Caroline Frier (Mitte) war mit dabei. Sie wird allerdings noch nicht als "Beatrice Meyer" in der 1500. Folge zu sehen sein sondern erst ein paar Folgen später ihren Einstieg feiern.

 

Nach dem Fotomarathon im Studio gingen alle geschlossen rüber zu den Außenkulissen, wo die Vertreter der Medien sich ein wenig Stärken konnten. Während die Darsteller in der Kulisse der Tanzfabrik für das Gruppenfoto von RTL-Fotograf Willi Weber posierten. Leider fehlen Christina Siemoneit, Madlen Kaniuth.

 

 

Als das Gruppenfoto im Kasten war und auch alle anderen Fotografen die Gelegenheit erhalten hatten die Darsteller als Gruppe zu fotografieren, blieben die Schauspieler alle solange vor Ort bis auch der letzte der vielen weiteren Foto- und Interviewwünsche erfüllt war:

Tatjana Clasing und Francisco Medina hatten, wie alle anderen auch, viel Spaß und Tatjana hatte für die Fotos sogar eines ihrer Lieblingsaccessoires mit dabei!

 

 

Gegen 18.30 Uhr war der Fotomarathon beendet und das Straßenfest in den Außenkulissen wurde feierlich durch den Fassanstoß von Produktionsleiter Kai Keppner  eröffnet. Hier seht ihr Tatjana Clasing, die RTL-Chefin Anke Schäferkordt mit ihrem Lebensgefährten und RTL-Redakteurin Christiane Ghosh.

Leider brach zwischenzeitlich ein Regenschauer über die Party ein. Doch der Stimmung tat das keinen Abbruch: Tatjana Clasing, André Dietz, Sam Eisenstein, Ulrike Röseberg und alle anderen nahmen es mit Humor und stellten sich auf Bierkästen, um keine nassen Füße zu kriegen. Die anderen Partygäste "flüchteten" ins gegenüberliegende Zelt von dort aus auch dieses Foto gemacht wurde.

Hier findet ihr eine Auswahl weiterer Bilder
 zurück