Katharina Fecher über ihren Einstieg bei "Alles was zählt"

Foto: Jovan Evermnn Interview: alleswaszaehlt-fanclub.com

 

Anna-Katharina Fecher (22) spielt Annettes und Ingos Pflegetochter Melanie Wendt. Im Interview verrät euch, die in Afrika geborene Schauspielerin unter anderem wie ihr erster Drehtag verlief und welche Herausforderung Dieser mit sich brachte.


Du spielst Melanie, das Pflegekind von Annette und Ingo. Kannst du deine Rolle kurz beschreiben?
Melanie hat mit 13 Jahren ihre Eltern verloren und hat dann mit ihrer Schwester zusammen in Dortmund gewohnt. Sie hat den Tod ihrer Eltern bis heute nicht richtig akzeptiert. Melanie hat in ihrer Jugend schon einiges erlebt und auch schon viel Mist gebaut. Deshalb musste sie dann ins Heim und zu vielen Pflegefamilien, die ihr aber nie das geben konnten, was Melanie sich eigentlich wünscht: Ihre Familie zurück!

Kannst du schon einen kleinen Ausblick geben, wie sich die Geschichte entwickeln wird- natürlich ohne zu viel zu verraten-?
Melanie schafft es durch ihre verletzte, aber auch teils sehr charmante Art die Menschen um den Finger zu wickeln. Allerdings wird sie nicht zum Mustermädchen, da sie eine ganze Menge in ihrem Leben erreichen will. Echte Gefühle kompensiert sie auch mal gerne mit Party machen. Sie lenkt sich gerne ab und sucht nach den schönen und spannenden Momenten im Leben.  

Wie war dein erster Drehtag? Warst du sehr aufgeregt?
Mein erster Drehtag war sehr aufregend. Ich hatte eine Fluchtszene auf High Heels und in diesen Schuhen zu rennen, ist alles andere als leicht. Das Team ist aber super cool und ich wurde von allen total nett aufgenommen.

Wenn du dir eine Requisite aus den „Alles was zählt“ Kulissen aussuchen dürftest, die du mit nach Hause nehmen kannst. Welche wäre das und warum?
Das weiß ich gar nicht so genau, aber die Einrichtung im Loft ist schon ganz cool.

Wie bist zu deinem Beruf gekommen bzw. wie entstand der Wunsch Schauspieler zu werden?
Der Wunsch Schauspielerin zu werden kam schon relativ früh. Ich habe mit 9 Jahren das erst mal bei einem Musical auf der Bühne gestanden, von der Musikschule aus. Seitdem spiele ich Theater. Jetzt ist leider erst mal keine Zeit mehr dafür, seit ich bei AWZ bin.

Was ist dein(e) Lieblings- 
Farbe: alle? - Im Moment mag ich sehr gerne Königsblau
Essen: So vieles! Tapas, Pasta, Rouladen, Berliner Leber
Getränk: Bionade Holunder
Stadt: Berlin, Hamburg und ich will unbedingt mal nach New York

 zurück