Katharina Woschek spielt Zoé Laffort
Katharina Woschek wurde am 30. Mai 1988 in Oppeln, Polen, geboren. Zur Schauspielerei kam sie eher durch Zufall: Mit 16 begann sie, als Hobby-Model zu arbeiten, wurde später in eine Schauspielagentur aufgenommen und bekam 2007 eine Rolle in der Daily Soap "Marienhof". Dort spielte sie zwei Jahre lang und gewann 2009 einen Fan-Award als beliebteste Schauspielerin. Nebenbei arbeitete sie als Kellnerin und Barkeeperin, unter anderem in verschiedenen Düsseldorfer Event-Locations. Außerdem hat sie eine Ausbildung zur Veranstaltungskauffrau gemacht. Derzeit macht sie neben der Schauspielerei noch ein Touristik-Studium an einer Fernstudienakademie.
Zoé Laffort
Zoé ist die Tochter von Celiné Laffort und Ingo Zadek. Zusammen mit Celiné ging sie vor einigen Jahren nach Australien. Doch als sie vom Tod ihrer Stiefmutter Annette erfährt begleitet sie ihren Vater nach Deutschland. Dort trifft sie zunächst auf Melanie, die alles andere als begeistert von ihrer Pflegeschwester ist. Auch Zoé hält nicht viel von Melanie, aber wahrt vor allen den Schein: Nur vor Melanie selbst lässt sie regelmäßig ihre Maske fallen und tut alles um Melanie wegzuekeln. Ein Auge hat Zoé auf Ben geworfen, dem besten Freund ihres Vaters. Florian hingegen nutzt sie nur für ihre Vorteilen und spielt ihm vor auch etwas für ihn zu empfinden.
Eine Auswahl von Berichten, Interviews & Co mit Katharina
 zurück